Schlagwort: Internetrecht

DSGVO: Rechte und Pflichten für Privatpersonen

EU-weit wird seit dem 25.5.2018 mehr Wert auf Datenschutz von Privatpersonen gelegt. Doch ist die DSGVO in der Praxis auch umsetzbar und was bedeutet das für den Einzelnen?

MEHR
DSGVO: Pflichten für Unternehmen

Die DSGVO hat Einzug in die EU gehalten. Wie wenden Unternehmen und Selbstständige die Datenschutzgrundverordnung richtig an, damit keine Bußgelder drohen?

MEHR
Der Chef liest Nachrichten mit

Datenschutz im Büro? Ihr Chef darf unter Umständen mitlesen, wenn Sie während der Arbeitszeit privat surfen und chatten. Wir informieren Sie, wie weit die Überwachung gehen darf und was die Konsequenzen sein könnten.

MEHR

Vor Internetabzocke ist niemand gefeit, Kinder sind besonders gefährdet. Zwar sind Vertragsabschlüsse von Minderjährigen ohne Zustimmung der Eltern nicht rechtswirksam, doch wenn es zum Rechtsstreit mit dem Anbieter kommt, sollten die Kinder mitversichert sein.

MEHR

Wenn peinliche Fotos im Internet landen, kann das für die Betroffenen schlimme Folgen haben. Die Bilder aus dem Internet zu löschen, ist meist kaum möglich. Das können Sie tun, um Cybermobbing zu vermeiden und Ihre Persönlichkeitsrechte zu schützen.

MEHR

Bücher, Kleidung, Hotels oder Restaurants - Kundenbewertungen sind im Internet allgegenwärtig. Doch nicht selten handelt es sich dabei um Fake Bewertungen. So erkennen Sie gefälschte Bewertungen.

MEHR