Schlagwort: Internetrecht

Kostenlos Musik herunterladen

Der Download von Musik aus dem Internet wird schnell mit einer Straftat assoziiert. Ab wann das Herunterladen von Musikdateien tatsächlich illegal ist, woran Nutzer illegale Angebote erkennen können und wer verantwortlich ist, wenn jemand anderes den eigenen Internetanschluss nutzt, um illegal Musik herunterzuladen, klärt dieser Artikel.

MEHR
Impressum für Freiberufler

Freiberufler, die ihre Waren und Dienstleistungen im Internet präsentieren, unterliegen der Impressumspflicht. Welche Angaben zwingend im Impressum enthalten sein müssen und wie genau eine Anbieterkennzeichnung in der Homepage einzubinden ist, ist hier zu lesen.

MEHR
Identitätsdiebstahl

Unerwünschte Bestellungen, unwissentlich abgeschlossene Verträge und falsche Nachrichten mit eigenem Namen: der Identitätsdiebstahl im Netz kann großen Schaden anrichten. Mit welchen Methoden Cyberkriminelle arbeiten und wie sich Internetnutzer wirksam schützen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

MEHR
Internet am Arbeitsplatz

Viele Arbeitnehmer nutzen den Internetzugang am Arbeitsplatz, um private Angelegenheiten zu regeln. Doch ist es überhaupt erlaubt, diesen für private Zwecke zu nutzen? Wer haftet für Rechtsverstöße und wann drohen arbeitsrechtliche Konsequenzen?

MEHR
Digitales Erbe

Wer sich zu Lebzeiten um seinen Online-Nachlass kümmert, handelt klug. Wie die Übergabe von Musiksammlungen, eBook-Bibliotheken oder Profilen in sozialen Netzwerken funktioniert, lesen Sie hier.

MEHR
Hackerangriff auf Firmen

Nach einem Hackerangriff stellt sich schnell die Frage nach der Schuld, der Haftung, der Unternehmensverantwortung und den Konsequenzen des Angriffs. Wir zeigen auf, wie Unternehmer verantwortungsvoll und rechtssicher handeln.

MEHR
Impressumspflicht

Abmahnfalle Impressum: Wer Webseiten gewerblich nutzt, unterliegt der Impressumspflicht. Welche Angaben müssen rein und wo auffindbar sein – hier gibt es die Antworten.

MEHR
DSGVO: Rechte und Pflichten für Privatpersonen

EU-weit wird seit dem 25.5.2018 mehr Wert auf Datenschutz von Privatpersonen gelegt. Doch ist die DSGVO in der Praxis auch umsetzbar und was bedeutet das für den Einzelnen?

MEHR
DSGVO: Pflichten für Unternehmen

Die DSGVO hat Einzug in die EU gehalten. Wie wenden Unternehmen und Selbstständige die Datenschutzgrundverordnung richtig an, damit keine Bußgelder drohen?

MEHR
Der Chef liest Nachrichten mit

Datenschutz im Büro? Ihr Chef darf unter Umständen mitlesen, wenn Sie während der Arbeitszeit privat surfen und chatten. Wir informieren Sie, wie weit die Überwachung gehen darf und was die Konsequenzen sein könnten.

MEHR