Schlagwort: Arbeitsrecht

Arbeitnehmer öffentlicher Dienst

Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst: Arbeitsvertrag, Kündigungsschutz und Nebenabreden – welche Besonderheiten Beschäftigte kennen sollten. Hier lesen!

MEHR
Freie Mitarbeiter

Freier Mitarbeiter: Definition, Vor- und Nachteile sowie Abgrenzung zur Scheinselbstständigkeit. Was es bei Freelancern zu beachten gilt – hier informieren!

MEHR
Nebenberuflich selbständig

Die nebenberufliche Selbstständigkeit birgt viele Chancen – aber auch Risiken. Alles zu Genehmigungen, Sozialversicherung und Steuern – hier mehr erfahren!

MEHR
Streitwert

Prozesskosten für ein Gerichtsverfahren bemessen sich anhand des Streitwerts. Wie dieser errechnet wird und wer die Prozesskosten zahlt – hier lesen!

MEHR
Dienstreisen

Geschäftsreisen gehören für viele Arbeitnehmer zum Alltag: Was hinsichtlich Arbeitszeit, Überstunden und Versicherungsschutz gilt: hier informieren!

MEHR
verspätete Rückkehr

Eine verspätete Rückkehr aus dem Urlaub kann zu einem Arbeitsausfall führen. Mit welchen Konsequenzen Arbeitnehmer rechnen müssen, ob eine Kündigung droht und ob das Gehalt weiter gezahlt wird – hier informieren!

MEHR
Mehrere Minijobs

Mehrere Minijobs: Wie geht das steuerrechtlich? Alles zu geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen, Sozialabgaben und Verdienstgrenzen. Hier mehr erfahren!

MEHR
Sachgrundlose Befristung

Die sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrages ist an strenge gesetzliche Vorgaben geknüpft. Wann eine sachgrundlose Befristung zulässig ist und mit welchen Rechtsmitteln die Zulässigkeit verbindlich festgestellt werden kann, klärt dieser Artikel.

MEHR
Arbeit auf Abruf

Arbeiten, nur wenn es etwas zu tun gibt – das Teilzeitmodell der „Arbeit auf Abruf“ macht es möglich. Was genau sich dahinter verbirgt, welche Vor- und Nachteile es mit sich bringt und worauf Arbeitgeber und Arbeitnehmer achten sollten, ist hier zu lesen.

MEHR
Pflegezeit für Angehörige

Wer zur Pflege eines Angehörigen ganz oder zeitweise aus dem Job aussteigen möchte, kann eine Freistellung von bis zu sechs Monaten in Anspruch nehmen. Alles zu Voraussetzungen, Dauer und Ende der Pflegezeit – hier mehr erfahren!

MEHR